Dein Duales Studium bei Straßen.NRW Theoretisch gut – praktisch auch!

Gerade noch in der Uni – und jetzt schon mitten im Berufsleben: Unsere dualen Studiengänge bzw. kooperativen Ingenieursausbildungen (KIA) bieten dir eine ideale Möglichkeit, dein frisch erlerntes Fachwissen praktisch anzuwenden. Bei der kooperativen Ingenieursausbildungen (KIA) sorgt die Hochschule Bochum gemeinsam mit unseren Ausbilder*innen dafür, dass Theorie und Praxis optimal aufeinander abgestimmt sind und du alles lernst, um im Anschluss bei Straßen.NRW durchzustarten!

Bauingenieur*in/ Bau­zeichner*in

Gute Kombination: Mit dem dualen Studiengang Bauingenieur (m/w/d) und einer Ausbildung zum Bauzeichner (m/w/d) wirst du rundum fit, um bei Straßen.NRW spannende Infrastruktur­projekte umzusetzen und die Mobilität von heute und morgen zu gestalten!

KIA Vermessung/ Vermessungs­techniker*in

Wie ist die Lage? Bestens! In diesem dualen Studiengang lernst du, Lage- und Höhenmessungen im Gelände durchzuführen und auszuwerten – und schaffst damit die Grundlage für unsere Straßen-, Tunnel- und Brückenprojekte!

KIA Geoinformatik/ Geo­matiker*in

Gute Karten für deine berufliche Zukunft: In diesem Studiengang wirst du zur Fachkraft für Geo­informationen. Du lernst, Geodaten zu erfassen und für unterschiedliche Zwecke anschaulich aufzubereiten.

Regierungs­inspektor­anwärter*in

Mit diesem dualen Studiengang wirst du Expert*in für gesetzliche Vorschriften, Tarifrecht, Finanzrecht, Staatsrecht und vieles mehr. Mit deinem Abschluss als Bachelor of Law schaffst die Grundlage für eine Laufbahn als Regierungsinspektor*in bei Straßen.NRW!